Spieltag 30.04/01.05

Die Saison neigt sich dem Ende entgegen.
Während unsere Kleinsten, von G- bis F-Jugend, immer mehr dazu lernen, steigt in den anderen Klassen die Spannung.
Unsere Mädels der E-Juniorinnen gewannen beim FV 09 Eschersheim mit 1:0.
Unsere B-Juniorinnen verloren bei der SpVgg Bad Nauheim mit 0:5. Die Partie wurde außerdem noch von einer grob unsportlichen Tätlichkeit überschattet. Nach dem Spiel kam eine Nauheimer Spielerin auf eine unserer Spielerinnen zu und schlug ihr mit der Faust in das Gesicht. Unsere Spielerin musste zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Wir verurteilen dies auf’s schärfste! Gewalt hat im Sport nichts zu suchen!
Unserer Spielerin wünschen wir gute Besserung!

Unsere E1 konnte in einem spannenden Spiel ihren 1. Punkt der Saison holen. Nach einem 1:3 Pausenrückstand haben die Jungs ein echtes Kämpferherz bewiesen und das Spiel mit einer konzentrierten Defensivleistung lange offen gehalten. Mit einer starken Schlussoffensive in den letzten 3 Minuten wurde dann der Ausgleich erzwungen. Herzlichen Glückwunsch, trotz des besiegelten Abstiegs wird hier nicht aufgegeben sondern weiter gefightet!

Die E2 war spielfrei und die E3 verlor nur knapp gegen den Tabellendritten mit 2:1.
Unsere E4 bleibt weiter auf Vizemeister-Kurs. Die Jungs um Tim Brockmeier und Salim Hag- Yahia, gewannen bei Blau-Gelb mit 2:0 und sind punktgleich mit Preußen auf dem 3. Platz.

Herauszuheben ist an diesem Wochenende mal wieder unsere D1. Im Endspurt zeigt die Mannschaft keine Nerven und gewinnt souverän mit 7:0 gegen den SV Niederursel. Tabellenführung verteidigt, ganz stark!!!
Auch unsere D2 findet zu alter Stärke zurück. Mit einem 4:2 gewinnt unsere Elf gegen Juz Fechenheim, die damit noch gut bedient sind.
Die D3 um Heribert Nitschke verlor leider knapp mit 1:0 gegen Blau-Gelb.

Das Wochenende schließen wie immer unsere Herren ab.
Unsere 1. holte in einem höchst spannendem Spiel einen hochverdienten Punkt. Dank eines großen Fights und einer geschlossenen Mannschaftsleistung war hier stellenweise sogar noch mehr drin. Es ist schön zu sehen, dass sich der Umbruch im Winter positiv auf die Stimmung ausgewirkt hat!

Basketball: neue Trainingseinheit für Mädchen-Mannschaften WU11 und WU13

Hallo liebe Basketballerinnen,

 wir freuen uns, ab Freitag, den 06.05.2016 um 17:00 Uhr eine separate Trainingseinheit nur für Mädchen anbieten zu können.

Das Training soll die jungen weiblichen Spielerinnen fördern, mit dem Ziel reine Mädchen-Mannschaften WU11 (Jahrgänge 2006-2008) und WU13 (Jahrgänge 2004/2005) zu bilden.

Das Training findet in der Grundschule Riedberg 2 (Marie Curie Schule, Graf-von-Stauffenberg-Allee 55, 60438 Frankfurt) freitags um 17:00 Uhr statt.

Bei Interesse bitte unter folgender E-Mail melden:
poelle@t-online.de

Basketball: Saisonabschlussbericht der U16

Nach einer erfolgreichen Saison unserer U16-Mannschaft kann festgestellt werden, dass das Team hervorragend zusammen gespielt und neue Spieler integriert hat. Zu den Spielen  traten die SCR-Jungs immer mit hoher Motivation an und konnten so die meisten Spiele gewinnen. Auch das harte Training trug zu den guten Ergebnissen bei. In Zukunft werden wir noch das Positionsspiel und die  Aufstellungen verbessern. Des Weiteren werden wir uns in der spielfreien Zeit auch auf Ausdauerübungen und Kraftübungen konzentrieren.

Leider gab es die Saison über manche Verletzte. Christian Marandola, unser Reboundmeister und Kämpfer, musste leider zwei Operationen durchmachen. Ihm wünschen wir gute Besserung und hoffen, ihn Mitte der nächsten Saison wieder auf dem Feld zu sehen. Auch unser Dreierschütze, Fabian Mikolajski, musste einige Wochen wegen einer Verletzung pausieren, ist aber seit einiger Zeit wieder dabei.

Am Montag, den 25. April hatten die Jungs ein Freundschaftsspiel gegen die netten Wächtersbacher. Auch dies haben die Jungs gut gemeistert. Das Spiel endete 79:22.

Zum Saisonabschluss ist die Mannschaft nach dem Training gemeinsam zum Abendessen gegangen. Hier sind sich die Spieler näher gekommen und haben sich mit dem Trainerinnen gut unterhalten.

Wir wünschen allen Jugend-, Damen- und Herren-Mannschaften eine gute Vorbereitung auf die nächste Saison und weiterhin viele Erfolge!

U16-Coaches  Jiniya & Arianna

image001

image002

Auftakt Schnupperbambini-Training 2011er

Am letzten Freitag fand das erste Training der Schnupperbambinis statt. Eine grosse Schar unsere kleinsten Kicker absolvierten mit viel Engagement und Spass ihr erstes Fussball-Training in vier Gruppen. An diesem Freitag geht es weiter!

Gerne könne eure fussballinteressierten Kinder des Jahrgangs 2011 noch mitmachen. Einfach hier anmelden und am Freitag um 17:00 auf unseren Rasenplatz kommen.
schnupper2016

Spieltag 23.04.2016

Bei unseren kleinsten Fußballern konnte zwar, toremäßig, keiner als Sieger vom Platz gehen, dennoch hatten auch hier wieder alle Kleinen einen riesigen Spaß am Fußball und erfreuten sich bei vielen tollen Spielen.

Das Highlight des Spieltag lieferte unsere A-Jugend mit eine 3:1 Sieg gegen die FG Seckback im 6-Punktespiel um den Platz oberhalb des Strichs. Damit geht unsere A-Jugend mit einem komfortablen Vorsprung in den Saisonendspurt!

Für die E-Jugend steht leider seit diesem Wochenende fest, dass die E1 aus der Kreisliga absteigen wird. Sehr schade, aber leider war die Liga extrem stark und kaum zu bewältigen. Trotzdem haben die Jungs in dieser sehr schweren Spielzeit alles gegeben und mit Sicherheit viel gelernt. Sie können mit erhobenem Haupt die Saison beenden!

Aber wo Schatten ist, da ist auch Licht…
…..unsere jahrgangsjüngere E2 und E4 konnten ihre beiden Heimspiele für sich entscheiden.
Die E2 von Trainer Tobias Huber und Gerrit Brinkhaus kam zu einem sehr schön herausgespielten 3:0 Sieg über Germ. Ginnheim und hält so den Anschluss an die oberen Tabellenplätze.
13082511_1165259356819044_5858333540773333610_n_E2

Die E4 um Trainer Salim Hag-Yahia und Tim Brockmeier gewann ihr Heimspiel gegen Bornheim G/W mit 3:2 und hat ebenfalls noch gute Chancen auf die Vizemeisterschaft.
12115822_1165259333485713_3573928000650536741_n_E4

Spieltag 24.04.2016

Es ist Sonntag, 09:00 Uhr, Nasskaltes Aprilwetter. Wer will da schon vor die Tür?!
Die Kicker des SCR natürlich 😊 die Jungs um Julian Neißner und Marcel Falkenmayer trotzten dem miesen Wetter und gewannen ihr Heimspiel gegen FV Hausen mit 5:0 und festigten somit ihren Platz im oberen Tabellendrittel.
13043316_1165243080154005_1174810777409026559_n_D2

Parallel dazu spielte unser Flaggschiff, die D1, bei den FFV Sportfreunde 04 und konnte die Tabellenführung behaupten! Den Jungs von Farid Ashrafian und Serdar Sen gelang ein souveräner 2:0 Auswärtssieg. (2. Bild/Tabelle)
Unsere D3 unterlag am Nachmittag 1:4 gegen SV Griesheim Tarik II.
13076757_1165244303487216_5235915816343373849_n_D1