U10 und U12 stehen im Pokalfinale

Wann hat es das schon einmal gegeben? Seite an Seite kämpften die U10- und die U12-Mädchenmannschaften am 19. April auf unserem Kunstrasenplatz um den Einzug ins Kreispokalfinale.

Während die U12 nach 60 Minuten nach einem kämpferischen Spiel gegen den FV 09  Eschersheim mit 1:0 als Siegerin vom Platz ging, musste die U10 in die Verlängerung, nachdem es nach den regulären 50 Minuten gegen die SG Bornheim/GW 1:1 stand. Doch mit einem starken Endspurt schafften sie kurz vor Ende das 2:1 und stehen damit ebenfalls im Finale.

Die Finalspiele finden  am 1. Mai auf der Sportanlage in Seckbach – Hochstädter Straße 22a – statt

Die U10 spielt um 9.00 Uhr gegen den SV Blau-Gelb.
Die U12 spielt um 10.30 Uhr gegen die SG Bornheim/GW.

Beide Teams freuen sich auf tatkräftige Unterstützung am Spielfeldrand!

F1 – Spitzenspiel: SC Riedberg gewinnt gegen Viktoria Preußen

Nach der Osterpause traf unsere F1 auswärts auf Viktoria Preußen F1. Bisher konnte noch keine Mannschaft des SC Riedberg vom Jahrgangs 2008 gegen Preußen in einem Punktspiel gewinnen.

Das Spiel startete verhalten, doch man erkannte schnell, dass die zuletzt eintrainierten Spielzüge mit Pässen in die Tiefe und das Flankenspiel sich auf das Spiel positiv auswirkten. Bereits nach 3 Minuten konnte unsere F1 mit einem sehenswerten Spielzug verdient in Führung gehen. Es entwickelte sich ein sehr gutes Spiel – hüben wie drüben gab es zum Teil sehr gute Chancen in einem großartigen und sehr fairen Fußballspiel. Zum Ende der ersten Halbzeit nutzte Viktoria Preußen eine Ecke um zum 1:1 auszugleichen, was gleichzeitig auch der Halbzeitstand war.

Die zweite Halbzeit schloss sich nahtlos an die Erste an. Mit Feldvorteilen für unser Team lief ein Angriff auf dem Nächsten. Folgerichtig wurde die 1:2 Führung erzielt für unsere Mannschaft. Quasi im Gegenzug musste unser Team das 2:2 hinnehmen – die Mannschaft war wohl noch zu sehr mit der Führung beschäftigt. Doch das schien wie ein Weckruf … das Spiel verlagerte sich nun Zunehmens in die Hälfte des Gegners. Pässe in die Spitze und Flanken von außen ließen unser Spiel gefährlich aber auch unberechenbar erscheinen. Demzufolge wurde auch eine schöne Flanke zur 2:3 Führung verwertet. Das Team lernte aus der letzten Führung und blieb konzentriert und spielte weiter nach vorn. Ein weiterer Flankenlauf über Links zielstrebig in Richtung Tor erhörte unsere Führung zum 2:4. Danach entwickelte sich wieder ein ausgeglichenes Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten. Unser Torwart war immer da wenn man ihn brauchte und zeigte sehr gute Paraden. Kurz vor Ende war es erneut eine Ecke des Gegners, die zu einem Tor zum 3:4 führte, was gleichzeitig der Endstand war.

Erster Sieg nach 3 Jahren, souveränes Spiel unserer Mannschaft mit einem sicheren Schlussmann sicherten unseren Sieg, der hochverdient war. Sehr gute Mannschaftsleitung!

Basketball in der Sonne

Hier sieht man unsere SCR Herren voll motiviert beim Training bei wunderschönem Wetter auf dem Außenplatz.

Die gesamte Basketball Sparte wünscht der Herren Mannschaft weiterhin gutes Wetter und allen Mannschaften fröhliche Ostern

Fußballschule in den Osterferien

Für Kurzentschlossene haben wir in den Osterferien (03.04 bis 07.04.) wieder die beliebte Fußballschule unseres Partners M5 auf unserer Sportanlage.
Anmelden können sich noch Kinder für die Jahrgänge 2009-2011 und 2004-2006.
Wiederholer und Vereinsmitglieder werden weiterhin mit Rabatten belohnt.
Infos und Anmeldungen unter:
http://www.m5fussballschule.de/
oder direkt bei Semih 0177-4569695

Kids in Aktion – mit und ohne Handicap

Der SC Riedberg freut sich sehr, sich an der Aktion des Sportkreises Frankfurt und der Mainova, beteiligen zu dürfen!

Sport für Kinder jeden Alters, mit und ohne körperliche Einschränkungen – das gibt es am nächsten Freitag ab 16 Uhr bei „Sport vor Ort“ auf dem Gelände des SC Riedberg zu entdecken. Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des Sportkreis-Onlineportals „Mainova Sport Rhein-Main“, das im April und Mai Vereinsangebote für Kinder thematisiert. Vereine aus der Region beteiligen sich an der Aktion, indem sie Schnupperkurse auf der Internetseite www.mainova-sport.de einstellen.

Die kleinen und großen Besucher erwarten spannende Inklusionssportarten wie Blindenfußball (Hessischer Fußballverband), Rollstuhlbasketball (Mainhattan Skywheelers), Boule und Blasrohrschießen (SG Nied) und Blindentennis (Eintracht Frankfurt). Ergänzt wird das Ganze durch Mitmachangebote des Knax Club der Frankfurter Sparkasse und einem Gewinnspiel für Einkaufsgutscheine. Der Sportkreis möchte mit der Veranstaltung für Inklusion sensibilisieren und Kindern mit Behinderung Möglichkeiten zum Sport treiben aufzeigen. Eltern und Kinder – auch Nicht-Vereinsmitglieder – sind herzlich willkommen. Jeder der vorbeikommt, kann kostenfrei und ohne Anmeldung direkt mitmachen.

Action für Kids mit und ohne Handicap gibt’s am Freitag auf der Sportanlage in der Altenhöferallee.

„Wir wünschen uns, dass sie dadurch auch Lust auf regelmäßigen Sport im Verein bekommen“, sagt der Sportkreisvorsitzender Roland Frischkorn. Das passende Angebot finden Interessierte über die Webseite www.mainova-sport.de, dort stehen auch die Daten der Vereine für eine direkte und unkomplizierte Kontaktaufnahme. Auf dem Portal stellen Vereine das ganze Jahr über Kurse und Sportangebote ein. Vier Mal jährlich gibt es zudem spezielle Aktionen zu den Themen „Gesundheitssport“, „Kinder“, „Frauen“ sowie „Senioren“. Derzeit halten die Sportvereine dort mehr als 1.500 Sportangebote bereit.

Sportclub Riedberg e.V. Frankfurt am Main