sensationeller Auftaktsieg der Basketball Herren

Premiere beim SC Riedberg: Was vor knapp zweieinhalb Jahren mit weniger als einer Handvoll Spielern auf dem Freiplatz der Sportanlage Riedberg begann, fand am letzten Sonntag seinen ersten Höhepunkt im Premierenspiel der Herrenmannschaft der Basketballabteilung des SCR.
Am Ende ging dann alles ganz schnell: Trikots wurden besorgt, Spielerpässe beantragt und die Mannschaft wurde von Coach Sebastian Lübeck übernommen und trainiert.
Mit dem, was dann im ersten Saisonspiel abgeliefert wurde, konnte man nicht unbedingt rechnen: 99:35 hieß es  nach der Schlusssirene für den SCR gegen den BC Gelnhausen  – ein absolut überzeugendes Spiel, bei dem Teamplay ganz groß geschrieben wurde!
Ein bunter Mix aus erfahrenen Spielern und Neulingen hatte im Spiel schnell seine Linie gefunden und hatte vom Tip Off an das Spiel voll im Griff. Schnell spielte sich das Team eine komfortable Führung von 26:8 nach dem ersten Viertel heraus. Im zweiten Viertel wurde dann die Defense etwas vernachlässigt und Gelnhausen konnte durch einige 3 Punkte-Würfe das Viertel relativ offen gestalten. Trotzdem ging man mit einem beruhigenden Polster von 48:23 in die Pause.
Der Rest des Spiels ist schnell erzählt: der SCR konnte sowohl defensiv als auch offensiv eine Schippe drauf packen. Insgesamt zeigten sich unsere Jungs sowohl in der Zone, als auch von Außen sehr treffsicher und ließen dazu in den  letzten 20 Minuten nur noch 12(!) Gegenpunkte zu. Insgesamt eine super Leistung zu deren Krönung nur noch das Erreichen der ominösen 100 Punkte-Marke gefehlt hat.
Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, Spielern, Fans und Verantwortlichen, die die Geburtsstunde der Herrenabteilung ermöglicht haben und freuen uns auf die kommenden Aufgaben und einen positiven Saisonverlauf.
Zahlen und Fakten: 35:99 (8:26, 15:22, 7:29, 5:22):
Tim 21, Sergej 14, Tom 13, Sebastian 12, Frank 11, Ben 10, Stefan 9, Hubert 7, Niklas 2, Bojan – Coach

Zipfelmützenlauf 2014

Rechtzeitig zum Aufbau kam die Sonne am Riedberg im Frankfurter Norden zum Vorschein und einem erfolgreichen 4. Riedberger Zipfelmützenlauf stand nichts mehr im Wege.

Der Sportclub Riedberg veranstaltete am 3. Advent bereits zum vierten Mal den Riedberger Zipfelmützenlauf. Dieses Jahr gab es zwei Neuerungen: in Kooperation mit der KiTa Königsblick und Ihrem Leiter Tuncay Bayram gab es für die Jüngsten einen KiGa Lauf einmal um den Weihnachtsmarkt am Riedbergplatz. 42 Kinder fighteten um die Plätze – Sieger waren aber alle, denn jeder Starter bekam ein kleines Geschenk.
Freudige Gesichter gab es auch ab 12 Uhr als zwei Gruppen auf die 5km und die dieses Jahr zum ersten Mal angebotenen 10km starteten. Schön war auch, dass Judith Melzer von den Special Olympics Hessen ihre Läufer an den Riedberg brachte. Die Organisatorin vom SC Riedberg, Katja Adam-Markert, konnte somit in Summe mehr als 400 Läufer begrüssen – ein neuer Rekord für den noch jungen Verein.
Der 1. Vorsitzende Alexander Markert bedankte sich bei allen Teilnehmern und der Vielzahl an Partnern, Sponsoren und Helfern, die diesen schönen Event erst möglich machten. Ein ganz besonderer Dank ging an die A- und B-Jugend des SC Riedberg mit ihren Trainern Holger Vanselow, Marco Gebert und Jörg Blotz, die als Helfer und Streckenposten die Veranstaltung zu einem vollen Erfolg machten.
Neben Starterpaket und der schon traditionellen grünen Zipfelmütze in den Vereinsfarben des SC Riedberg gab es für die Erstplatzierten in den einzelnen Altersklassen noch ein paar schöne Weihnachtsüberraschungen.

Siegerliste:

10km Frauen
1. Sarah Hironaka
2.Katrin Schäfer
3. Anneke Schüder

10km Männer
1. Marc Wagner
2. Frank Werner
3. Gil Gustavo

5km Mädchen
1. Nina Pfaff
2. Justine Lehmann
3. Alexandra Morfakidis

5km Jungs
1. Paul Benecken
2. Nico Rauch
3. Ener Cseh

5km Frauen
1. Kerstin Pohl
2. Svenja Schwarz
3. Carline Delleste

5km Männer
1. Ronny Seise
2. Daniel Leptak
3. Bernd Fehrenbach

Nordic Walking Frauen
1. Contessa Roberts
2. Selma Fritsche
3. Regine Hirth

Nordic Walking Männer
1. Reiner Wöhle
2. Jürgen Hentze
3. Klaus Wischer

Ganz herzlichen Dak an alle Sponsoren und Werbepartner: Lechner Group, Bien Ries, Krieger + Schramm, Kieferorthopädische Praxis Riedberg, Licher Brauerei, Sonnenklar Reisebüro, Rewe Markt Riedberg, Mainklinik, Physio Fry, Parkett Wippler, DPR Ratzmann, Nike Deutschland, MZ Modellbau, Eis Cafe La Piaaza, M5 Sports Fussballschule, Bundesliga / DFL und Eintracht Frankfurt!

IMG_4332 Starttor Kopie IMG_4384 Kindermütze Kopie IMG_4404 Frauen Kopie IMG_4416 Start Kopie IMG_4449 Start von hinten Kopie IMG_4496 Start 10km Kopie IMG_4572 Benzer IMG_4949 Sieger 10km Kopie IMG_4979 Siegerin 10km Sarah Hironaka Kopie IMG_5258 Besenwagen Kopie IMG_5631 Sieger Marc Wagner Kopie

 

Jahresabschluss der D1 – Fussball Total

Den dritten Adventssonntag hat die D1-Mannschaft genutzt, um sich mit einem “Fussball Total Tag” in die Winterpause zu verabschieden. Nach dem letzten Vorrundenspiel am Sonntag in Griesheim nutzte die Mannschaft den Tag für ein Hallentraining am Nachmittag. Zum Jahresabschluss gab es die “dritte Halbzeit” in der Pizzeria Ciceri am Riedberg. Da die Pizzeria als Sponsor des SC Riedberg aktiv ist, konnte unser Team das leckere Essen genießen, ohne die Mannschaftskasse allzu sehr zu plündern. Besten Dank dafür. Gestärkt, aber zugleich geschafft vorm langen Fussballtag konnten unsere Jungs dann von viel Spaß im Team im Jahr 2015 träumen, ergänzt um den ein oder anderen sportlichen Schritt nach vorne.

Riedberger Hallenfussballturniere am Samstag

An diesem Samstag, den Vortag unseres Zipfelmützenlaufs, finden gleich zwei Riedberger Hallenfussballturniere statt.

Ab 9:30 Uhr spielt die G-Jugend beim
Riedberg Hallencup (U7)

und ab 14:30 Uhr die E-Jugend beim
Riedberger Hallenmasters (U11)

Wer bei Kaffee und Kuchen reichlich Spaß und Freude am Fußball erleben möchte ist herzlich eingeladen in die Turnhalle des Gymnasium Riedberg in der Friedrich-Dessauer-Straße 2.

hallenmasters_2014