Archiv der Kategorie: U12 Mädchen

Ergebnisse vom Wochenende

Unsere Fussball-Junioren absolvierten einen eher ungewöhnlichen 2.Spieltag mit Kantersiegen (und Niederlagen) und sehr torreichen und knappen Spielen. Unsere 9 F- und G-Juniorenmannschaften haben, bis auf die spielfreie G3, viel Spass bei ihren Spielen gehabt und dabei dazugelernt. Bedauerlich sind die Nichtantritte der Gegner, welche uns gleich bei drei Partien trafen – auch wenn es am Ende drei Punkte für unsere Mannschaften bedeutet.

Ergebnisse vom Wochenende weiterlesen

Frauenfußball: Solider Auftakt nach packendem Spiel der U12

Mit einem respektablen 2:2 (0:1) gegen den MFFC Wiesbaden sind unsere neu formierten U12 Juniorinnen in die Saison 2017/18 gestartet. Bei schwülem Spätsommerwetter bewiesen unsere Mädchen nicht nur Stehvermögen und Kondition, sondern auch Moral. Denn Mitte der zweiten Halbzeit schien die Partie beim Stand von 0:2 gegen die favorisierten Wiesbadenerinnen eigentlich schon verloren.

Frauenfußball: Solider Auftakt nach packendem Spiel der U12 weiterlesen

Ergebnisse vom Wochenende

Unsere Fussball-Junioren legten ein größtenteils erfolgreichen Saisonstart hin mit vier Siegen, zwei Remis sowie einer Niederlage. In der nächsten Woche steigen dann auch die restlichen unserer 22 Junioren und Juniorinnen-Mannschaften in den Spielbetrieb ein.

Und hier die Ergebnisse vom Wochenende:
E1: SCR vs. E1 DC Kalbach 0:8
E2: SCR vs. SpVgg 02 Griesheim E2 9:2 (Freundschaftsspiel)
E3: SC Weiß/Blau E2 vs. E3 SCR 5:2 (Freundschaftsspiel)
E5: FSV Bergen E4 vs. E5 SCR 2:4 (Freundschaftsspiel)
D1: SCR vs. Vikt. Preußen D1 2:2
D2: VfR Bockenheim D2 vs. D2 SCR 1:3
D3: SCR D3 vs. VfR Bockenheim D4 3:1
C1: SCR C1 vs. Griesheim Tarik C1 7:3
C2: SC Weiß/Blau C2 vs. SCR 3:5
C3: Concordia C3 vs. SCR 2:2
Bei den Senioren kam unsere 1. Herren nicht über ein 1:2 in Rödelheim hinaus.
Unsere 1. Damenmannschaft verlor leider mit 1:3 gegen Burg-Gräfenrode.

Am kommenden Donnerstag spielt unsere 1. Herrenmannschaft im Pokal gegen Juz Fechenheim. Anpfiff ist um 20:00 und Besucher sind wie immer herzlich willkommen!

Doppelter Pokalsieg für die Fußballmädchen

Was für ein Tag! Beim Finalspieltag um den Kreispokal Frankfurt auf der Sportanlage der FG Seckbach war der SC Riedberg mit zwei Mädchenmannschaften vertreten.

Den Spieltag eröffnete die U10 der Trainerinnen Sara Canzio und Tamina Probst gegen den SV Blau-Gelb. Unsere Mädchen begannen forsch. Trotzdem dauerte es bis zur 15. Minunte ehe Julia Ruef den SC Riedberg mit 1:0 in Führung brachte. Fünf Minuten später erhöhte Julia zum 2:0. In der zweiten Halbzeit stürmte Blau-Gelb dann an, aber unsere Mädchen verteidigten tapfer und ließen lediglich einen Gegentreffer zu.

Somit war der erste Pokalsieg an diesem Tag für den SC Riedberg unter Dach und Fach.

Doch damit war noch lange nicht Schluss. Direkt im Anschluss mussten die U12-Mädchen von Florian Becker und Tarik Harrak aufs Feld. Obwohl Tarik im Urlaub in Marokko weilte, war er durch soziale Medien ständig über das Spielgeschehen informiert. Unsere Mädchen legten gleich los wie die Feuerwehr. Man merkte Ihnen nicht an, dass sie nicht einmal 24 Stunden vorher noch ein schweres Punktspiel in Dietzenbach hinter sich gebracht hatten, das sie durch ein Gegentor mit dem Schlusspfiff 2:2 gespielt hatten. Nach einer Doppelchance durch Jule Leonhardt in der Anfangsminuten war es Hilal Aker, die mit einem sehenswerten Fernschuss das 1:0 erzielte, mit dem es auch in die zweite Hälfte ging. Die SG Bornheim/GW kam dann immer besser ins Spiel, ohne sich jedoch zwingende Torchancen zu erspielen. Nach einem Torwartfehler war es Laura Sattler, die sich in der 46. Spielminute den Ball schnappte, die Torfrau umspielte und den Ball ins leere Tor schob.

Damit konnten die Feierlichkeiten beginnen. Nach der Pokalübergabe war sehr zur Freude der Mädchen Tarik aus Marroko per Videotelefonat beim Jubel mit dabei.

Somit hat der SC Riedberg binnen 1,5 Stunden die ersten beiden Pokalsiege seiner Geschichte klar gemacht. Dafür gilt den Spielerinnen und ihren Trainern ein ganz dickes Lob.

 

 

Letzter Spieltag vor der Winterpause

Nachdem in den letzten Wochen unsere F- und G-Junioren bereits in die Winterpause gegangen sind, dürfen an diesem Wochenende die meisten unserer Mannschaften der älteren Jahrgänge ihren letzten Spieltag in diesem Jahr bestreiten:
spieltag_10122016

Ein besonderer Leckerbissen steht am Sonntag mit dem Derby unserer Herren-Mannschaften an:
scr_derby

Unsere U10 wird am Montag dann den Spielbetrieb der Fußballer und Fußballerinnen für dieses Jahr beschließen, sofern nicht doch noch ein Termin für das ausgefallene Spitzenspiel unsere C2 gegen die SG Riederwald gefunden wird…

3. Spieltag Fussball

Und wieder ist ein Spieltag vorüber.
Aber als erstes mal ein paar kleine Hintergrundinformationen weshalb wir keine Ergebnisse von der G- und F-Jugend veröffentlichen.
In dieser Altersklasse geht es nur darum, den Kindern den Spaß am Fußball, FairPlay und Teamgeist näher zu bringen! Genau aus diesem Grund hat man auch die Fairplay-Liga eingeführt und es gibt keine Tabellen. Und das ist auch gut so!
Deshalb können wir aber trotzdem mit Stolz behaupten, dass alle unsere Kleinen, ganz große Kicker sind. Und auch wenn sie an diesem Wochenende mal mehr und mal weniger Tore geschossen haben, sie hatten alle ihren Spaß! ??⚽️? Macht weiter so!

Heute fangen wir mal mit unseren Mädels an ;-)
Die E-Juniorinnen gewannen ihr zweites Saisonspiel, bei der SpVgg Oberrad mit 12:1.
Glückwunsch an das Trainerteam Sara Canzio und unsere FSJlerin Tamina Probst.
Ebenfalls bei der SpVgg Oberrad mussten unsere D-Juniorinnen antreten. Die Mädels um Trainer Flo Becker und Tarik Harrak kamen in ihrem ersten Saisonspiel zu einem respektablen 2:2.
Unsere B-Juniorinnen verloren leider bei der JSG Kassel/Bieber mit 0:3. Dem Team von Maik Tietze und Conny Wollschläger steckte wahrscheinlich noch die lange Anfahrt in den Knochen.
Das Spiel unserer Damen fiel leider aus.

Die E-Junioren hatten wieder ein insgesamt gutes Wochenende.
Während unsere E4 noch Lehrgeld gegen die SpVgg Fechenheim zahlen musste und mit 0:9 unterging, konnte die E3 mit einem 14:2, bei SV Sachsenhausen, unseren Ruf wieder herstellen. Die E2 gewann verdient mit 2:1 gegen Heddernheim II und die E1 setzte ihren Trend fort und holte auch bei Viktoria Preußen 3 Punkte. Hier gingen die Jungs von Tobias Huber und Gerrit Brinkhaus mit einem 6:3 Sieg vom Platz.

Unsere D1 hatte gegen den FSV Frankfurt keine Chance und verlor 0:9.
Dafür glänzten dieses Mal die beiden Mannschaften von Heri Nitschke und Chris Hammer. Die D3 holte sich gegen starke Bockenheimer einen verdienten Punkt und spielte 2:2. Während die D2 sogar als Sieger vom Platz gehen konnte und die D1 von FFC Olympia mit 2:0 schlug. Glückwunsch an Heri und Chris ihr seid ein super Team!

Die C1 verlor leider ganz knapp gegen den SC Goldstein mit 0:1 und wartet immer noch auf den ersten Saisonsieg.

Unsere B-Jugend wartet leider ebenfalls auf ihren ersten Saisonsieg. Die Jungs verloren mit 4:8 gegen die SpVgg Oberrad.

Unsere 2. Herren kam gegen SG 1928 Frankfurt II nicht über ein 2:2 hinaus.
Unsere 1. Herren leidet leider unter Sperren und Urlaubsabwesenheiten und ging deshalb, beim Aufstiegsfavoriten TG Sachsenhausen, mit 0:7 unter.