Archiv der Kategorie: U14 Mädchen

Ergebnisse vom Wochenende

Unsere Fussball-Junioren absolvierten einen eher ungewöhnlichen 2.Spieltag mit Kantersiegen (und Niederlagen) und sehr torreichen und knappen Spielen. Unsere 9 F- und G-Juniorenmannschaften haben, bis auf die spielfreie G3, viel Spass bei ihren Spielen gehabt und dabei dazugelernt. Bedauerlich sind die Nichtantritte der Gegner, welche uns gleich bei drei Partien trafen – auch wenn es am Ende drei Punkte für unsere Mannschaften bedeutet.

Ergebnisse vom Wochenende weiterlesen

Ergebnisse vom Wochenende

Unsere Fussball-Junioren legten ein größtenteils erfolgreichen Saisonstart hin mit vier Siegen, zwei Remis sowie einer Niederlage. In der nächsten Woche steigen dann auch die restlichen unserer 22 Junioren und Juniorinnen-Mannschaften in den Spielbetrieb ein.

Und hier die Ergebnisse vom Wochenende:
E1: SCR vs. E1 DC Kalbach 0:8
E2: SCR vs. SpVgg 02 Griesheim E2 9:2 (Freundschaftsspiel)
E3: SC Weiß/Blau E2 vs. E3 SCR 5:2 (Freundschaftsspiel)
E5: FSV Bergen E4 vs. E5 SCR 2:4 (Freundschaftsspiel)
D1: SCR vs. Vikt. Preußen D1 2:2
D2: VfR Bockenheim D2 vs. D2 SCR 1:3
D3: SCR D3 vs. VfR Bockenheim D4 3:1
C1: SCR C1 vs. Griesheim Tarik C1 7:3
C2: SC Weiß/Blau C2 vs. SCR 3:5
C3: Concordia C3 vs. SCR 2:2
Bei den Senioren kam unsere 1. Herren nicht über ein 1:2 in Rödelheim hinaus.
Unsere 1. Damenmannschaft verlor leider mit 1:3 gegen Burg-Gräfenrode.

Am kommenden Donnerstag spielt unsere 1. Herrenmannschaft im Pokal gegen Juz Fechenheim. Anpfiff ist um 20:00 und Besucher sind wie immer herzlich willkommen!

Spieler/Spielerinnen gesucht!

Wir suchen ab sofort für unser F bis A-Junioren und Juniorinnen-Mannschaften des Jahrgang 2008-1998 spielerfahrene & fussballbegeisterte Verstärkung.
Auch unsere Damen- und Herrenmannschaften bieten ein Probetraining für befähigte Spieler/Spielerinnen an.

Bitte meldet euch für ein Probetraining an!

U14 Mädchen: 3 Spiele, 3 Niederlagen

FFV Oberursel – SC Riedberg

Den Auftakt in eine englische Woche machte das Spiel beim FFV Oberursel. Das Hinspiel war eines der schlechteren der Hinrunde und ging mit 2:3 verloren. Heute wollte man es besser machen. Spielerisch gelang das auch sehr gut. So kam man gefährlich vor das gegenerische Tor und Helen schloss mit einem schönen Schuss ins lange Eck zur 1:0 Führung ab. Weitere gute Chancen folgten, die jedoch in der Regel neben dem Tor landeten. So ging es mit der knappen Führung in die Pause. Das sollte sich dann noch rächen, denn Oberursel drehte innerhalb von 10 Minuten das Spiel und ging mit 3:1 in Führung. Zwar kämpften sich die Mädchen noch auf 2:3 ran (schönes Tor von Helen), aber dieser Anschluss fiel 2 Minuten vor Schluss und damit zu spät. Also musste man die nächste Niederlage hinnehmen
Es spielten:
Naoual – Dilan, Sarah, Lina – Helen (Laura), Charlotte, Hanano (Vanessa) – Josi (Meliha), Alina (Nihad)
Tore für den SC Riedberg:
1:0 Helen
2:3 Helen

Spvgg. Bad Nauheim – SC Riedberg

Samstag ging es dann gegen Bad Nauheim weiter. Hier zeigten die Mädchen, die spielerisch beste Leistung der Saison. So viel nach einem schönen Spielzug das 1:0, welches leider auf Grund einer Abseitsstellung von Nihad nicht zählte. Leider gingen dann die Gastgeberinnen nach einem Riedberger Stellungsfehler in Führung. Hier war Naoual, die ansonsten mehrfach toll hielt, machtlos. Mit diesem Rückstand ging es in die Pause. Auch danach spielten die Gäste vom Riedberg auf und kamen zu guten Chancen. Eine davon verwandelte Helen – leider abermals aus einer Abseitsposition. Somit zählte dieser Treffer auch nicht. Und auch die letzten Offensivbemühungen blieben unbelohnt. Somit ging auch dieses Spiel verloren.
Es spielten:
Naoual – Charlotte, Josi, Lina – Alina, Dilan (Sarah), Helen (Vanessa) –Nihad

SC Riedberg – TS Ober-Roden

Das letzte Spiel der englischen Woche ging dann gegen Ober-Roden. Und das war der bisher technisch und spielstärkste Gegner. Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt. Erneut zeigten die Mädchen, dass Sie eine gute Rückrunde spielen und vor allem offensiv stark zugelegt hatten. So erarbeiteten Sie sich doch mehrere gute Chancen. Allerdings fielen die Tore ausschließlich auf der anderen Seite und das ganze 13 mal. Die Mädchen hielten zwar bis zum Ende gut dagegen, konnten aber die höchste Niederlage in der Rückrunde nicht verhindern.
Es spielten:
Naoual – Charlotte, Josi, Lina (Dilan) – Helen, Sarah, Laura, Hanano – Nihad (Meliha und Mariam)

U14 Mädchen: Starkes Spiel gegen den Tabellenführer

Das Hinspiel im Herbst stand damals unter keinem guten Stern und ging auch nicht sonderlich gut für die Mädels vom Riedberg aus. Heute waren die Vorzeichen deutlich besser. Man war pünktlich am Platz, die Sonne lachte und die Leistungen der letzten Wochen ließen auch heute hoffen.

Leider war der Start mal wieder misslungen. Bereits nach 3 Minuten lag man hinten. Aber wenn die Mädchen eines bisher bewiesen haben, so ist es ihre Moral. Also hieß es mal wieder: Schultern zurück und weiter machen. Ansehnlich war es sicherlich nicht zu jedem Zeitpunkt was danach folgte, aber es war kämpferisch. Langsam kamen die Riedbergerinnen besser im Spiel an. Dennoch musste man nach einer schönen Einzelleistung auch noch das 0:2 vor der Pause hinnehmen. Aber auch das schien die Spielerinnen nicht zu irritieren. Sie machten weiter und zeigten dann doch, dass auch sie kicken können.

Nach der Halbzeitpause war das Spiel dann endlich ausgeglichen und es ergaben sich Chancen auf beiden Seite. So hatte Alina die Möglichkeit mit einem langen Abschlag fast den Anschlusstreffer zu erzielen, aber die gute Torhüterin bei den Gästen war auf dem Posten. Am Ende stand ein 0:2 zu Buche, da leider keiner der Angriffe den Weg ins Tor fand und ein extra großes Lob des Gäste Trainers, der die tolle Leistung der Mädchen lobte.

Es spielten:   Alina – Dilan, Sarah, Lina – Helen (Vanessa), Charlotte, Josi (Naoual), Hanano – Nihad (Meliha)

KS