U-16 sorgt für Überraschung!

Am heutigen Samstag empfingen die B-Juniorinnen des SCR die Mädchen des 1. FC Mittelbuchen. Hier wollten sie den positiven Schwung der letzten Spiele mitnehmen und vielleicht sogar einen Punkt holen. Das es dann 3 Punkte wurden, daran hätten sie vor dem Spiel wohl selbst nicht geglaubt. Doch speziell eine starke Leistung in der ersten Spielhäfte sorgte dann für eine Überraschung.Ein Doppelpack mit zwei sehenswerten Treffern in Minute 15 und 17 beeindruckte die Mittelbuchenerinne so sehr, dass sie vor hem Halbzeitpfiff noch einen weiteren Treffer zum 3:0 Pausenstand hinnehmen mussten. Doch das Spiel war damit noch nicht entschieden. Mittelbuchen musste nun den Druck erhöhen. In Minute 49 wurde eine Mittelbuchener Spielerin nicht konsequent gestört und konnte sich schließlich duchsetzen. Der Anschlusstreffer zum 3:1 war gefallen. Noch stand ein zwei Tore Vorsprung. Jedoch wurden die Mädchen des SCR mehr und mehr in die Defensive gedrängt und konnten nur noch selten für Entlastung sorgen. Bis zur 69 min. konnte Mittelbuchen daraus kein Kapital schlagen. Dann stimmte jedoch für einen kurzen Moment die Zuordnung nicht mehr und der Ball landete zum 2:3 im Riedberger Netz. Die verbliebenen Minuten wurden dann für die Außenstehenden Fans der SCR Mädchen zur Ewigkeit. Mit viel Einsatz und Energie (auch ein wenig Glück) brachten die Mädchen die knappe Führung über die Zeit und sorgten neben einigen grauen Haaren, für eine schöne Überraschung. Die schönsten Punkte sind die, mit denen niemand gerechnet hat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.