Hygiene-Konzept

Der SC Riedberg freut sich, dass wir mit gemeinsam mit unseren Gästen wieder spannende und faire Spiele auf unserer Sportanlage erleben dürfen.

Wir folgen dem Hygienekonzept des HFV, den Auflagen der Stadt Frankfurt
sowie den Verordnungen der hessischen Landesregierung vollumfänglich.

Um eine sichere Durchführung der Spieltage zu gewährleisten, gelten folgende
Einschränkungen:

1. Hygienebeauftragter
Unser Hygienebeauftragter (siehe Hygienekonzept anbei) steht vorab für Rückfragen zur
Verfügung. Am Spieltag führen unsere Hygieneordner Aufsicht. Deren Anweisungen ist auf
der Sportanlage Folge zu leisten.

2. Kabinen
Aufgrund der Vorgabe, dass sich max. 6 Personen in einer Kabine aufhalten dürfen und wir nur 4 Kabinen auf der Sportanlage haben, können wir weder für Heim- noch für
Gastmannschaften üblicherweise eine feste Kabine anbieten. Wir empfehlen daher dringend, dass alle Mannschaften umgezogen zum Spiel kommen und sich nach dem Spiel
nicht auf der Sportanlage umziehen.
Für die Passkontrolle, Besprechungen zur Spielvorbereitung und in den Halbzeiten können wir ebenfalls nicht ausreichend Kabinenplatz anbieten, so dass diese auf dem Spielfeld
durchzuführen sind.
Die Kabinen dürfen nur in begründeten Ausnahmefällen zum Umziehen durch einzelne Spieler genutzt werden, falls bspw. eine Abreise per ÖPNV erfolgt. Zuschauer dürften die
Kabinen nicht betreten.

3. Zuschauer
Alle nicht auf dem Spielbericht eingetragenen Personen, also „Zuschauer“ müssen das „Formular zur Erhebung von Teilnehmerdaten zur Eindämmung der Corona-Pandemie“ ausfüllen (anbei) und dieses beim Verlassen der Sportanlage am Ausgang hinterlassen.
Pro Spieler sind maximal zwei Zuschauer im Schnitt pro Mannschaft zulässig (z.B.: 15 Spieler=30 Zuschauer für diese Mannschaft) um die Einhaltung der Obergrenze von 250 Zuschauern sicherzustellen. Falls die Zuschaueranzahl überschritten wird, muss dies zuvor vom Hygienebeauftragten genehmigt werden.

4. Laufwege
Eingänge, Ausgänge und Laufwege sind ausgeschildert sowie im Laufwegeplan anbei dargelegt. Der Laufwegeplan ist zu beachten. Es sind Zuschauer nur innerhalb der Zone 3,
also keinesfalls innerhalb der Spielfeldbegrenzungen, zulässig und es sind auf der Sportanlage jederzeit die Abstandsvorgaben einzuhalten.

Der Vorstand des SC Riedberg e.V. Frankfurt, den 14.08.2020