Saison-Eröffnungsturnier der Golfsparte endlich durchgeführt

Prinzipiell geht es den Golfenden besser als vielen anderen Sporttreibenden. Da Golf als Individualsport eingestuft ist, der darüber hinaus draußen an frischer Luft ausgeübt wird, gab es nur wenige Einschränkungen im Vergleich zu den übrigen Sparten des SCR. Dennoch ist der Spielbetrieb schwierig aufrechtzuerhalten, denn statt 4 dürfen nur noch 2 Spielende gleichzeitig starten. Das führt zu einem knappen Angebot an Spielmöglichkeiten auf den Golfplätzen der Umgebung, da die dortigen Mitglieder zuerst drankommen.

Dennoch ist es uns mit Glück und gutem Zureden gelungen, auf dem Golfplatz Altenstadt gleich 7 zusammenhängende Startzeiten zu bekommen. Zwar nur über 9 Löcher, aber besser als nichts. Die Runde begann mit einem kräftigen Hagelschauer, danach haben die blauen Polo Shirts des SCR in der wärmenden Sonne gefunkelt.

Den Team-Wettbewerb mit je 2 Spielern hat traditionell die Paarung Tobi Huber und Alex “Joko” Bowitz vor Axel Leonhardt/ Marco Dünkeloh und Christoph Nowak / Wolfgang Wagner gewonnen.  Die kurze Siegerehrung fand unter Einhaltung der Abstände direkt am letzten Loch statt.