Archiv der Kategorie: Allgemein

Hygiene-Konzept

Der SC Riedberg freut sich, dass wir mit gemeinsam mit unseren Gästen immer noch spannende und faire Spiele auf unserer Sportanlage erleben dürfen. Mit einer der am frequentiertesten Sportanlagen in Frankfurt müssen wir leider sehr restriktive Regeln einführen, um das Personenaufkommen jederzeit unter der durch geltende Auflagen Obergrenze zu halten.

Wir folgen dem Hygienekonzept des HFV, den Auflagen der Stadt Frankfurt sowie den Verordnungen der hessischen Landesregierung vollumfänglich. Zuletzt verschärft durch die Allgemeinverfügung Nr.6 im Amtsblatt für Frankfurt am Main 16. Oktober 2020 · Nr. 42a.

Um eine sichere Durchführung der Spieltage zu gewährleisten, gelten folgende Einschränkungen:

1. Hygienebeauftragter
Unser Hygienebeauftragter (siehe Hygienekonzept anbei) steht vorab für Rückfragen zur Verfügung. Am Spieltag führen unsere Hygieneordner Aufsicht. Deren Anweisungen ist auf der Sportanlage Folge zu leisten.

2. Kabinen

Bei einer 7-Tages-Inzidenz weniger als 35 Fällen / 100.000 Einwohner im Stadtkreis Frankfurt gilt:
– Aufgrund der Vorgabe, dass sich max. 6 Personen in einer Kabine aufhalten dürfen und wir nur 4 Kabinen auf der Sportanlage haben, können wir weder für Heim- noch für Gastmannschaften üblicherweise eine feste Kabine anbieten. Wir empfehlen daher dringend, dass alle Mannschaften umgezogen zum Spiel kommen und sich nach dem Spiel nicht auf der Sportanlage umziehen.
– Für die Passkontrolle, Besprechungen zur Spielvorbereitung und in den Halbzeiten können wir ebenfalls nicht ausreichend Kabinenplatz anbieten, so dass diese auf dem Spielfeld durchzuführen sind.
– Die Kabinen dürfen nur in begründeten Ausnahmefällen zum Umziehen durch einzelne Spieler genutzt werden, falls bspw. eine Abreise per ÖPNV erfolgt. Zuschauer dürften die Kabinen nicht betreten.

Bei einer 7-Tages-Inzidenz von mehr als 35 Fällen / 100.000 Einwohner im Stadtkreis Frankfurt gilt:
– Keinerlei Nutzung der Kabinen für Spieler und Trainer/Betreuer.
– Wir bitte alle Mannschaften umgezogen zum Spiel kommen und sich nach dem Spiel
nicht auf der Sportanlage umzuziehen.
– Für die Passkontrolle, Besprechungen zur Spielvorbereitung sind auf dem Spielfeld durchzuführen.

3. Zuschauer
Alle nicht auf dem Spielbericht eingetragenen Personen, also „Zuschauer“/“Begleitpersonen“ müssen das „Formular zur Erhebung von Teilnehmerdaten zur Eindämmung der Corona-Pandemie“ ausfüllen oder sich alternativ digital registrieren.
Bei einer 7-Tages-Inzidenz von weniger als 35 Fällen / 100.000 Einwohner im Stadtkreis Frankfurt gilt:
Pro Spieler sind maximal zwei Zuschauer im Schnitt pro Mannschaft zulässig (z.B.: 15 Spieler=30 Zuschauer für diese Mannschaft) um die Einhaltung der Obergrenze von 250 Zuschauern sicherzustellen. Falls die Zuschaueranzahl überschritten wird, muss dies vorab vom Hygienebeauftragten genehmigt werden.

Ab einer 7-Tages-Inzidenz von mehr als 35 Fällen / 100.000 Einwohner im Stadtkreis Frankfurt gilt, dass öffentliche Veranstaltungen die Teilnehmerzahl 100 Personen nicht übersteigt dürfen, daher gilt:
KEINE Zuschauer bei sämtlichen Spielen und Sportveranstaltungen. Bei Jugendspielen ist maximal ein Erziehungsberechtigter als Begleitperson bei nicht volljährigen Spielern zugelassen von Anstoß bis Ende des Spiels. Begründete Ausnahmen während der Spielvorbereitung zur kurzfristigen Betreuung, beim ersten Spiel des Tages oder in der G-Jugend sind möglich.
Trainer/-innen sowie Betreuer/-innen und der Hygienebeauftragte (bis zu drei Personen pro Mannschaft) und Spieler/-innen haben Zutritt zur Sportanlage zum Spielbetrieb in folgendem Zeitraum, wenn sie auf dem Spielbericht aufgeführt sind:
– G-/F-Jugend: 30 Minuten vor Anstoß bis kurz nach dem Spielende, maximal 11 Spieler
– E-Jugend: 45 Minuten vor Anstoß bis kurz nach dem Spielende, max. 11 Spieler
– D-Jugend: 45 Minuten vor Anstoß bis kurz nach dem Spielende, max. 14 Spieler
– C-, B, A-Jugend, Senioren: 60 Minuten vor Anstoß bis kurz nach dem Spielende, max. 15 Spieler
Wir bitte um Einhaltung dieser Vorgaben um eine eventuelle Einlassbegrenzung bei Erreichen der Obergrenze zu vermeiden und damit einen geregelten Spielbetrieb zu gewährleisten.
Wir bitte zudem alle Heim-, Gastmannschaften und Begleitperson unmittelbar nach dem Spielende die Anlage zügig zu verlassen und auf 7-Meter-Schiessen und langwierige Besprechungen nach dem Spielende komplett zu verzichten.

4. Laufwege
Eingänge, Ausgänge und Laufwege sind ausgeschildert sowie im Laufwegeplan anbei dargelegt. Der Laufwegeplan ist zu beachten. Es sind Zuschauer nur innerhalb der Zone 3,
also keinesfalls innerhalb der Spielfeldbegrenzungen, zulässig und es sind auf der Sportanlage jederzeit die Abstandsvorgaben einzuhalten.

Der Vorstand des SC Riedberg e.V. Frankfurt, den 21.10.2020

Der SC Riedberg bedankt sich bei DACHBOX4you.de

Der SC Riedberg bedankt sich ganz herzlich bei DACHBOX4you.de – Dachboxvermietung Marco Tesch aus Darmstadt.

Marco und Tina Tesch haben durch eine großzügige Spende den Kauf von 25 Rugbybällen ermöglicht und unterstützen somit den Trainings- und Spielbetrieb der Rugbysparte im Jugend- und Erwachsenenbereich.

DACHBOX4you vermietet Dachboxen, Heckboxen, Grundträger, Fahrradträger und Kühlboxen. Auch die Montage wird übernommen. Informiert Euch doch frühzeitig vor Eurem nächsten Urlaub mal auf der Homepage: http://www.dachbox4you.de

Ovalen Dank nochmal! ???

Meister 2019/2020: Die U10-Mädchen des SC Riedbergs

Seit heute haben wir es endlich schriftlich: Die überragende Saison unserer E-Juniorinnen wurde durch den Meistertitel in der Gruppe 2 gekrönt!

Schon vor Beginn der Corona bedingten Wettbewerbspause hatten die Mädchen um die Erfolgstrainer Florian Becker, Nesret Schirmer und Rebekka Peters mit 33 Punkten aus 11 Spielen und einem Torverhältnis von 60 zu 7 Toren die Gruppe dominiert. Obwohl sie zu Beginn der Saison fast komplett neu aufgesetzt wurde, zeigte die Mannschaft schon früh eine unglaubliche Lust aufs Kicken und einen tollen Teamgeist! Wir freuen uns, dass solche Begeisterung belohnt wurde.

SC Riedberg unterstützt SC Mwanza

Der SC Riedberg hat sich mit großer Freude an der Ballsammelaktion des Gymnasiums Riedberg beteiligt. Auf Initiative von Ricardo Spörle und Fatih Uzuner sammelt das Gymnasium zugunsten der Sports Charity Mwanza Bälle für ein Projekt zur Bekämpfung von Jugendarbeitslosigkeit durch Vereinssport in Tansania. Der SC Riedberg übergab für diese Aktion heute gerne ca. 100 Bälle.

Die Bälle wurden von Benjamin Kramm, Andreas Störger und Axel Leonhardt übergeben. Wer sich über die Aktion informieren möchte, findet hier nähere Informationen: http://scmwanza.org/home-de

⚽️??? !!! Breaking NEWS !!! ???⚽️

Dank der neuen Corona-Vorgaben ist es uns nun doch möglich, in der 1. und 6. Woche der Sommerferien, Fußball-Camps anzubieten. Das Camp wird wieder von unserem zuverlässigen Partner „Internationale Fussballakademie Frankfurt“ angeboten!

Da das Camp in der 6. Ferienwoche nicht auf dem Flyer vermerkt ist, gebt ihr bei der Anmeldung bitte folgendes an:

„Riedberg, 10.08 bis 14.08.2020“

Das Angebot richtet sich an alle Kids, zwischen 6 und 14 Jahren.
Auch in diesem Jahr wird unser B-Jugend Trainer, Serdar Sen, mit seiner „Internationale Fussballakademie Frankfurt“, die Camps ausrichten.
Serdar Sen ist im Besitz einer UEFA B-Lizenz und hat als aktiver Spieler, bis in die Regionalliga, für den FSV Frankfurt gespielt.

ACHTUNG! Es dürfen leider maximal 20 Kinder pro Camp teilnehmen. Sollte das Camp in der 1. Ferienwoche überzeichnet sein, würden wir evtl. noch ein Camp in der 2. Ferienwoche anbieten.
Also ran an die Tasten und schnell anmelden!

Anmeldungen sind ab sofort unter folgender Adresse möglich:

www.ifa-Frankfurt.de

*** Trainer und Spieler gesucht ***

Wir suchen für fast alle Altersklassen, Unterstützung in unseren Trainerteams! Entweder als Haupttrainer, Co-Trainer oder einfach nur als Betreuer.
Gerne bieten wir auch Jugendlichen die Chance, als Co-Trainer ihre erste „Trainerluft“ zu schnuppern ? und so, langsam in das Trainerleben einzusteigen.
Für Trainerlizenzen, sowie Aus- und Fortbildung, übernehmen wir selbstverständlich alle Kosten!

Außerdem würden wir uns sehr über Verstärkung im spielerischen Bereich freuen!
Neben neuen Spielern für unsere Senioren, die vom ehemaligen Profi, David Behlil übernommen wurden, suchen wir auch ambitionierte Spieler für folgende Junioren Mannschaften, für die kommende Saison 2020/21:
C-Junioren, Jahrgang 2006 & 2007

B-Junioren, Jahrgang 2004 & 2005

A-Junioren, Jahrgang 2002 & 2003
Hier anmelden: https://scriedberg.de/probetraining

Besonders stolz sind wir hier auf unsere neue A-Jugend, die von unserem Erfolgscoach und B-Lizenz-Trainer, Serdar Sen, trainiert werden wird! Hier schließen wir, nach jahrelanger Durststrecke, endlich wieder die Lücke zu unserem Seniorenbereich!

Wir möchten aber auch gerne die etwas älteren Semester ansprechen ?
Du bist Ü40, möchtest den Fußball nicht aufgeben und gerne noch ein bisschen spielen? Das Ergebnis ist für dich zweitrangig und der Spaß steht für dich im Vordergrund?
Und auch die „soziale Komponente“ sollte nicht zu kurz kommen? Dann schreibe auch du uns eine eMail.
Unsere Ü40 (SC Riedberg Traditionself) spielt immer freitags ab 20:00 Uhr! ⚽️??

Wenn ihr begeisterte Fußballer seid und für den SC Riedberg die Schuhe schnüren, oder unser Trainerteam unterstützen wollt, dann meldet euch gerne per Mail unter:
fussball@scriedberg.de

Trainingssimulation unter Corona-Bedingungen

Bevor der Trainingsbetrieb für die U12-Mannschaften und älter ab 18.05. wieder startet, wurden die Trainer in einer Trainingssimulation mit mehreren Mannschaften gleichzeitig auf der Anlage geschult. Unser großzügiges Areal macht es möglich, getrennte Laufwege für Zu- und Abgang zum Training zu realisieren, so dass sich auf der Anlage möglichst wenige Sportler begegnen. Erhöhte Disziplin und Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln werden es möglich machen, dass wie ab sofort wieder eine Art Sportbetrieb auf der Anlage haben können. Bitte alle Mitglieder mit den Regeln vertraut machen!

Trainingsbetrieb wird stufenweise wieder hochgefahren

Nachdem die hessische Landesregierung den Trainingsbetrieb unter Auflagen ab dem 09.05.2020 wieder erlaubt hat, bereitet sich der SC Riedberg auf die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs vor. Beginnen werden ab Montag, dem 11.05., zunächst die Seniorenmannschaften auf unserer Sportanlage. Dazu hat der Vorstand mit Unterstützung der Jugendleiter in den letzten Tagen ein Konzept entwickelt, wie die Abstands- und Hygienevorschriften auf der Sportanlage bei laufendem Trainingsbetrieb eingehalten werden können. Ab Montag, den 18.05., folgen dann die Jugendmannschaften ab D-Jugend und älter. Wann genau, ob überhaupt  und in welcher Trainingsbesetzung die Teams trainieren,  obliegt den jeweiligen Trainern. Diese werden dazu ihre Mannschaften individuell kontaktieren.

Ab dem 18.05. werden voraussichtlich auch die Schulsporthallen wieder geöffnet, so dass dann auch das Hallentraining wieder starten kann.

Zur besseren Überwachung der Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften wird bis auf Weiteres ausschließlich Mannschaftstraining auf der Sportanlage erlaubt sein. Eine Öffnung für das individuelle Training kann unter den derzeitigen Auflagen noch nicht erfolgen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Vorstand des SC Riedberg e.V.

Hessischer Fußball-Verband lässt Spielbetrieb ruhen

„Der Hessische Fußball-Verband (HFV) hat aufgrund der aktuellen Infektionsgefahr mit dem Coronavirus entschieden, den kompletten Spielbetrieb in Zuständigkeit des HFV in Hessen – von der LOTTO Hessenliga bis in die untersten Klassen – vorerst bis einschließlich Karfreitag, den 10. April 2020, einzustellen.
Die Generalabsage betrifft sämtliche Spielklassen und Pokalwettbewerbe der Herren, Frauen und Jugend auf Sportplätzen im Freien sowie sämtliche Wettbewerbe in der Halle. Neben den angesetzten Partien des regulären Spielbetriebs sind auch Freundschaftsspiele von der Generalabsage betroffen. Damit ruht der Spielbetrieb in den nächsten Wochen komplett.“

HFV Pressemitteilung 07/20 Frankfurt, 12. März 2020