Saison-Abschluss der Golfsparte bei schönster Herbstsonne

Das Jahr 2020 war von vielen Einschränkungen im Sport geprägt, so auch im Golf. Auch wenn wir draußen mit viel Abstand zu unseren Mitspielern spielen, hatte die hessische Landesregierung vorerst beschlossen, die Einhaltung der Abstandsregeln etwas heftiger anzuwenden als im Rest der Republik. Unser Saison-Abschlussturnier schien gefährdet. Dann wurde auch in Hessen eingelenkt: Golf ist erlaubt, allerdings immer nur mit 2 Spielern zusammen, und es wird kein gemeinsames Essen danach geben.

Am Sonntag, dem 15. November 2020, konnte der Saison-Abschluss in abgeschwächter Form durchgeführt werden. Auf der Golf-Range in Frankfurt-Kalbach, also in unmittelbarer Nachbarschaft zum Riedberg, haben wir ein Wettspiel zwischen 2 Teams mit je 4 Spielern durchgeführt. Jeder Teilnehmer war eingeladen, dabei etwas zu tragen, was als Fußball- oder Fankleidung eingestuft werden kann, um die Freundschaft zur Sparte Fußball zu unterstreichen. Erstaunlicherweise hat dabei gerade der FC Bayern München viele Anhänger gesehen.

Der Wettbewerb wurde als Lochspiel ausgetragen, also Mann gegen Mann und nicht gegen den Platz. Am Ende stand es 2:2 Unentschieden, also das bestmögliche Ergebnis, da es keine Verlierer und angesichts des Wetters nur Gewinner gab. Das neunte Loch der letzten Paarung wurde fast in kompletter Dunkelheit gespielt. Das Licht der Saison 2020 ging also aus mit dem letzten Putt.

Die anschließende Siegerehrung wurde unter strengster Einhaltung der Abstandsregeln erst im kleinen Kreis auf dem Gelände der Hessol-Tankstelle in Kalbach und dann auf dem Riedberg-Platz vollzogen. Das dafür vorgeschlagene Golfwichteln erwies sich als nicht mehrheitsfähig. Alle Golfer freuen sich auf die Saison 2021 und hoffen dafür auf weniger Einschränkungen durch Corona, als wir im Jahr 2020 erlebt haben.

eSportler für DFB ePokal gesucht

Zeigt Eure Skills am Controller und spielt für den SC Riedberg im DFB ePokal! Wir suchen Zocker, die an der PlayStation oder xBox in FIFA 21 im DFB ePokal antreten wollen. Spielberechtigt sind Spieler ab 16 Jahren.

Meldet Euch unter esports@scriedberg.de. Wir besprechen dann das Training. Perspektivisch wollen wir eSports zu einem dauerhaft Angebot im SC Riedberg machen. Bei Interesse bitte melden!

Der SC Riedberg im DFB-Pokal?

Du kannst es möglich machen. Melde Dich als Spieler für den DFB ePokal oder den HFV StayAtHomeAgain Cup 2020 und zeige Dein Können in FIFA 21 an der PlayStation oder xBox. Anmeldungen an esports@scriedberg.de.

https://dfb-efootball.de/dfb-epokal oder
https://www.hfv-online.de/artikel/news/hfv-startet-efootball-turnier-hfv-stayathomeagain-cup-2020-12172/

Scheine für Vereine

Es ist wieder soweit ? ab Montag kann wieder fleißig gesammelt werden und IHR könnt uns dabei unterstützen!
Immer wenn ihr im Rewe einkauft, bekommt ihr Vereinsscheine.
Achtung! In diesem Jahr ganz neu, der Rewe im Riedbergzentrum ist so freundlich und wird eine Box für uns aufstellen ?? da könnt ihr dann die Vereinsscheine einfach einwerfen und die restliche Arbeit übernehmen wir.

Wenn ihr aber selber Spaß am einscannen habt, dann könnt ihr entweder über die REWE-App, oder über scheinefuervereine.rewe.de
auf unserer Vereinsseite, die Scheine einscannen.
Oder ihr werft sie einfach in den Briefkasten an der Sportanlage ?

Vielen Dank ???

Hessischer Fußball-Verband setzt Spielbetrieb ab sofort aus

Auf Grundlage der Entscheidung der Bundeskanzlerin sowie der Ministerpräsidenten der Länder im Rahmen der aktuellen Infektionslage mit dem Coronavirus vom 28. Oktober 2020 setzt der Hessische Fußball-Verband (HFV) den kompletten Spielbetrieb in Zuständigkeit des HFV in Hessen – von der LOTTO Hessenliga bis in die untersten Klassen – vorübergehend aus. Der HFV-Verbandsvorstand beschloss zusätzlich im Rahmen seiner Videokonferenz am Donnerstagabend (29. Oktober 2020), dass diese Aussetzung des Spielbetriebes ab 30. Oktober 2020 und bis auf Weiteres gültig ist. Über die Wiederaufnahme des Spielbetriebs entscheidet der HFV-Verbandsvorstand, der sich bezüglich einer Aussetzungsphase bis mindestens 31. Dezember 2020 einig ist.
Quelle

In diesem Zug hat der Verband die restlichen 172 Fussball-Spiele aller Klassen des SC Riedberg in diesem Jahr abgesetzt.

Einlass an Spieltagen und Trainingstagen

❗️ Achtung ❗️
Aufgrund der gestiegenen Corona-Infektionszahlen, hat der Verband empfohlen zu den Spielen keine, bzw. nur noch sehr wenige Zuschauer zuzulassen.
Ab einer 7-Tages-Inzidenz von mehr als 35 Fällen / 100.000 Einwohner im Stadtkreis Frankfurt gilt, dass öffentliche Veranstaltungen die Teilnehmerzahl 100 Personen nicht übersteigt dürfen, daher hat unser Vorstand beschlossen, dass unser Hygienekonzept angepasst wird um den Auflagen zu genügen:

KEINE Zuschauer bei sämtlichen Spielen und Sportveranstaltungen. Bei Jugendspielen ist maximal ein Erziehungsberechtigter als Begleitperson bei nicht volljährigen Spielern zugelassen von Anstoß bis Ende des Spiels. Begründete Ausnahmen während der Spielvorbereitung zur kurzfristigen Betreuung, beim ersten Spiel des Tages oder in der G-Jugend sind möglich.

Trainer/-innen sowie Betreuer/-innen und der Hygienebeauftragte (bis zu drei Personen pro Mannschaft) und Spieler/-innen haben Zutritt zur Sportanlage zum Spielbetrieb in folgendem Zeitraum, wenn sie auf dem Spielbericht aufgeführt sind:
– G-/F-Jugend: 30 Minuten vor Anstoß bis kurz nach dem Spielende, maximal 11 Spieler
– E-Jugend: 45 Minuten vor Anstoß bis kurz nach dem Spielende, max. 11 Spieler
– D-Jugend: 45 Minuten vor Anstoß bis kurz nach dem Spielende, max. 14 Spieler
– C-, B, A-Jugend, Senioren: 60 Minuten vor Anstoß bis kurz nach dem Spielende, max. 15 Spieler

Wir bitte um Einhaltung dieser Vorgaben um eine eventuelle Einlassbegrenzung bei Erreichen der Obergrenze zu vermeiden und damit einen geregelten Spielbetrieb zu gewährleisten.

Wir bitte zudem alle Heim-, Gastmannschaften und Begleitperson unmittelbar nach dem Spielende die Anlage zügig zu verlassen und auf 7-Meter-Schiessen und langwierige Besprechungen nach dem Spielende komplett zu verzichten.

Dies gilt ab sofort und bis auf weiteres!

Ab dem 25.10.2020 gilt auf der Sportanlage Maskenpflicht für alle Begleitperson bei nicht volljährigen Spielern sowie für Aktive, Trainer, Betreuer und Vereinsoffizielle außerhalb der Spielflächen (Zone 1) an Spiel- und Trainingstagen!

Auch an Trainingstagen sind keine Zuschauer auf der Sportanlage zulässig. Nur Trainer, Betreuer, Vereinsoffizielle, Aktive und maximal ein Erziehungsberechtigter als Begleitperson bei nicht volljährigen Spielern dürfen während ihrer Trainingszeiten die Sportanlage betreten.

QUALIFIKATION FÜR DIE E-JUGEND KREISLIGA!

Unsere E1 hat sich mit 5 souveränen Siegen mit 40:3 Toren für die Kreisliga qualifiziert und spielt nun als zweiter Jahrgang des SCR in der E-Jugend Kreisliga! Damit ist der SC Riedberg nun in der E-Jugend, D-Jugend und C-Jugend in der Kreisliga in Frankfurt vertreten.

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft, die Trainer Julian und Ajoy! Wir sind Stolz auf euch!!!

Zu lang darf aber nicht gefeiert werden, da nun gleich am kommenden Wochenende der Lohn für die Mühen eingefahren werden kann und das erste Spiel in der Kreisliga und viele weitere ansteht:

Einbruch und Sachbeschädigung – Anzeige gegen unbekannt

In der Nacht vom 27. auf den 28.09. oder am Morgen des 28.09. sind Unbekannte auf die Sportanlage Altenhöferallee eingedrungen. Dabei zerstörten Sie auf der Seite zum Parkplatz das Schloss des hinteren Eingangstors zur Sportanlage. Weitere Schäden auf der Anlage konnten nicht festgestellt werden.

Der SC Riedberg hat daher Anzeige gegen unbekannt wegen Einbruchs und Sachbeschädigung erstattet. Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich mit dem SC Riedberg (kontakt@scriedberg.de) oder dem 14. Polizeirevier in Verbindung zu setzen.

Clubmeister 2020 des SCR im Golf stehen fest

Schottland wird als „The Home of Golf” bezeichnet. Jeder Golfer will dort einmal gespielt haben, was jedoch aktuell angesichts der Corona-Präventionsmaßnahmen und nötiger Quarantänen nur schwierig durchführbar ist. Umso besser, dass es die Golfsparte geschafft hat, schottische Verhältnisse ganz in die Nähe zu bringen – nämlich in den Kiawah Golfpark Riedstadt westlich von Darmstadt. Dort fanden am Samstag, dem 26. September, die jährlichen Clubmeisterschaften statt. Sechs Kerle, durchweg in den blauen Polos der Sparte gekleidet, haben dem Dauerregen und starkem Wind auf freiem Feld getrotzt, um ihre Clubmeister in zwei Klassen zu ermitteln.

In der Netto-Wertung (also unter Berücksichtigung der Spielstärken) hat sich der Seriensieger von 2020, Tobi, mit großem Vorsprung durchgesetzt. In der Brutto-Wertung musste ein Stechen herhalten, bevor Jan gegen Joko knapp die Nase vorn hatte. Um die Verbundenheit mit der Fußballsparte zu unterstreichen, hat jeder Teilnehmer Golfbälle im Fußballdesign bekommen.

Der Putt zum Sieg von Tobi
Tobis Putt zum Sieg

Abstandsregeln eingehalten!
Abstandsregeln wurden eingehalten, ob unfreiwillig oder bewusst.

Seit 2011: Der Sportclub für den Riedberg!